Links

Hier finden Sie Links zu anderen Internetseiten, die ich empfehlen möchte.

DiEM25 ist eine europaweite, grenzüberschreitende Bewegung von Demokraten.

Mitgegründet von Yanis Varoufakis (ehemaliger Finanzminister Grieschenlands)

und Julian Assange (Mitbegründer von Wikileaks)

 

Aus der Selbstdarstellung von DiEM25: "... befürchten wir eine Rückkehr zu den 1930er Jahren.

Deshalb sind wir trotz unserer unterschiedlichen politischen Traditionen zusammen

gekommen (Grüne, radikale und liberale Linke), um die EU zu raparieren. Die EU muß wieder eine Gemeinschaft für gemeinsamen Wohlstand, Frieden und Solidarität für alle Europäer werden."

 

https://diem25.org

Der "Ch.Links"-Verlag hat sich spezialisiert auf Publikationen zum Thema Zeitgeschichte.

Vor allem auf die deutsch-deutsche Geschichte. Aber nicht nur.

Sie finden dort, unter anderem, auch Reiseführer außerhalb des Mainstream.

 

http://www.christoph-links-verlag.de

Diese Buchhandlung bietet Bücher, CD's und DVD's zum Thema DDR.

Seltene, über den normalen Buchhandel nur schwer zu besorgende "DDR Zeitzeugen-Dokumente", sind dort erhältlich.

Meine persönliche Empfehlung ist das Buch  "Mehl aus Erichs Mühlen" von Gilbert Furian.

Es ist das einzige Buch, das ich kenne, wo einige DDR-"Täter" sich trauen, IHRE Geschichte zu erzählen.

 

http://www.buchhandlung89.de

Die GLS Bank ist die einzige mir bekannte Bank, die ihre Kunden nicht über den Tisch zieht und transparent ist. Sie investiert die Anlagen der Kunden in soziale und ökologische Projekte. Jeder, der die Verantwortungslosigkeit und Gier der etablierten Banken nicht mehr unterstützen will, kann zur GLS-Bank wechseln.

 

www.gls.de

Since 1968, Wild Sanctuary has traveled the globe to record, archive, research, and express the voice of the natural world - its soundscape. These increasingly rare sounds of the wild inform and enrich our specialized efforts from the field to public performance.

 

www.wildsanctuary.com

Hier könnt Ihr/Sie das Buch „Empört Euch“ von Stephan Hessel online lesen.
Dieses Buch ist ein 14 seitiger Brief, eines über 90jährigen antifaschistischen Widerstandskämpfers an die nächste Generation. Zitat aus diesem Buch: "Das Motiv des Widerstandes ist die Empörung."

Kaufen, wäre jedoch besser. (3,99 €)

ISBN 978-3-550-08883-4

 

 

 

Empört Euch

Der WIR-projekt e.V gründete sich 1985 mit dem Ziel, soziokulturelle Arbeit zu ermöglichen. Dazu kaufte er eine alte Fabrik auf der schwäbischen Alb. Noch heute existieren dort: eine alternative Lebenskultur in zwei Groß-WG's, ein selbstverwaltetes Tagungshaus, eine Massivholzschreinerei, sowie diverse Musikproberäume.

 

 

www.wir-projekt.de

Shopping ...OR ... save the world? Entweder ... oder? Nein, beides geht über diese Internetseite zusammen.  Rufen Sie ihre Lieblings-Internet-Shopping Seite über dieses Portal auf. Der Verkäufer spendet dann ca. 3-5% der Umsatzsumme für weltweite Projekte des Vereins Skate-aid e.V.

Sie kostet das nicht einen Cent extra. ... und nur einen Klick mehr.

 

www.heroshopping.org

Im Bundesarchiv finden sie unter anderem (speziell im unteren Link) Original Ton-Aufnahmen diverser Sitzungen des ZK der SED (DDR). Besonders interessant ist die Aufnahme der 10.-11. Tagung des ZK der SED vom Dezember 1965 (Dokument: TonY 1/1365). Dort fand eine Generalabrechnung des ZK mit Künstlern statt. Es war der Startschuß einer Zäsur/Zensur im gesammten künstlerischen Bereich der damaligen DDR.

 

http://www.argus.bstu.bundesarchiv.de/tony1/

Eine kleine aber feine schwäbische Firma aus Balingen, die hochwertige Lautsprecher und Soundsysteme baut, welche trotzdem bezahlbar sind.

 

orbid-sound.org